Fachstelle Pop-Newsletter // 01/2018

 

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

NEWSLETTER

Fachstelle Pop-Newsletter | 01/2018

linie

Liebe Freund*innen,

ein neues Jahr hat begonnen und schon stehen wieder viele interessante Projekte an. Aber lest selbst:
 
linie

SPRUNGBRETT

Die Anmeldefrist fürs Sprungbrett Förderprogramm 2018 ist abgelaufen und wir haben diesmal so viele Anmeldungen wie noch nie zuvor bekommen! Wir freuen uns sehr über das große Interesse und sind gerade dabei, die Bewerbungen zu sichten und die diesjährigen Teilnehmer*innen auszuwählen.
Im nächsten Newsletter werden diese bekannt gegeben.

linie

PROBERAUMZENTRUM HINTER DEM FEIERWERK

In den Planungsprozess für unser Proberaumzentrum hinter dem Feierwerk kommt Bewegung: Aus den geplanten 10 umgebauten Bürocontainern sind inzwischen 10 Module in Holzbauweise geworden, verbunden mit Lagerräumen für Material und Technik sowie eine WC-Anlage, behindertengerecht ausgebaut. Jedes Modul wird 18 qm groß sein, einzeln belüftet und beheizt, ist bis 115 dB schallisoliert, innen akustisch top ausgestattet, hat zwei Türen (Notausgang), eine komplette Stromversorgung mit eigenem Zähler, eine komplette Backline und ein Fenster. „Wenn schon – denn schon!“ haben sich Planer und Politiker gedacht und wenn das Ganze so umgesetzt wird wie geplant haben wir ein völlig neuartiges System, mit dem jederzeit Proberäume in Modulbauweise in beliebiger Größenordnung zusammengesetzt werden können. Wir schätzen, dass wir hier ca. 100 Bands zu erschwinglichen Preisen versorgen können. Allerdings brauchen wir noch etwas Geduld: Geplante Fertigstellung ist Ende 2019 / Anfang 2020.

linie

CHEERS - Treffen der Münchner Musikszene

Juhu! Das erste Cheers 2018 steht an und zwar am Montag, den 22. Januar ab 19.30 Uhr, diesmal in der Glockenbachwerkstatt.

Cheers ist eine Veranstaltung zur besseren Vernetzung der jungen Szene in München: Musiker*innen. Künstler*innen. Booker*innen. Manager*innen. Produzent*innen. Veranstalter*innen. Clubbetreiber*innen. Labelmenschen. Musikverlagsleute. Medienleute. Grafiker*innen…oder solche, die so oder so ähnlich arbeiten, haben hier die Möglichkeit, tolle Leute kennenzulernen, die ähnliche Dinge tun und mögen, wie sie selbst.

Willkommen sind dabei alle, die im weiten Feld der Popkultur aktiv sind. Genreunabhängig.

Du magst dabei sein? Schreib einfach eine Mail an: julia.viechtl@feierwerk.de.
Die Teilnahme ist freilich kostenlos!

Das Thema diesmal: GEMEINSAM LAUTER – Neue Kollektive in der Musikszene

Dazu gibt es eine Einstiegsrunde mit:

Peter Pfaff | Stereokultur München (Tumblr)
Julia Bomsdorf  | Wut (Facebook)
Christoph Treuberg | Naked Superhero (Website | Facebook).

Hier der Link zur Facebookveranstaltung.

linie
Das war´s für den Januar. In diesem Jahr wird es übrigens noch viele spannende Workshops geben. Falls Ihr Ideen und Wünsche habt, schickt uns gerne eine Mail an pop@feierwerk.de.
linie

Mit den besten Grüßen

Julia V., Thomas, Julia B., Céline und Klaus
aka
Fachstelle Pop



Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt München | Kulturreferat

Feierwerk @ facebook

Die aktuellsten Informationen zu unseren Aktionen und Highlights findet Ihr auf unseren Facebook-Seiten. 

>> Feierwerk
>> Farbenladen
>> Radio Feierwerk
>> Fachstelle Pop
>> Südpolstation

 

 

Copyright © 2014 FEIERWERK e.V.

Wenn Sie diese E-Mail (an: julia.viechtl@feierwerk.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.